über Roswitha Vedder

Roswitha Vedder startete ihre Laufbahn zur Physiotherapeutin im Jahr 1984 nach der Fachhochschulreife. Heute ist sie als Spezialistin für Beckenbodentherapie und Kontinenztraining überregional gefragt und tritt an zahlreichen Orten als Dozentin und Referentin auf. 

Sie ist Vorstandsmitglied der Konsensusgruppe Kontinenzschulung (KgKS)Diese Gruppe hat sich auf Diagnose und Therapie des Einnässens bei Kindern spezialisiert und ein eigenes Schulungsprogramm entwickelt.

Auf Grund ihrer Spezialisierung zu Beckenbodentherapie und Kontinenztraining gehört sie zu den wenigen Physiotherapeuten, die alle Voraussetzungen zur urotherapeutischen Behandlung erfüllen. Daher ist sie als Expertin der Urotherapie gelistet.

Die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie, Proktologie (AG-GGUP) führt sie gleich auf zwei Listen als Expertin, einmal als Therapeutin für Kinder, einmal als Therapeutin für Erwachsene. 

Außerdem ist Roswitha Vedder gelistete „Spiraldynamik Fachkraft Level Basis“

Ferner ist sie Mitglied in folgenden Fachgesellschaften: 



Lebenslauf

1984 - 1987

Lehranstalt für Krankengymnastik Timmermeister-Schulen Münster

Staatliche Prüfung zur Krankengymnastin

1986 - 1987

Universitätsklinikum Aachen

Anerkennungsjahr mit Abschluss, Berufsbezeichnung Krankengymnastin

Juni 1987 -
Dez. 1990

St. Elisabeth Krankenhaus Bonn, Krankengymnastin

Jan. 1991 -  Sept.1991

Stipendium der Carl-Duisburg Gesellschaft: Krankengymnastik in Guatemala
Krankengymnastin in der Universitätsklinik Roosevelt und Bella Aurora in Ciudad de Guatemala 

Sept. 1991 -
Mai 1994

St. Marienhospital Bonn
Krankengymnastin und stellvertretende Leitung 

Juli 1994 -
Juni 2016

eigene Praxis für Physiotherapie in Rheinbach

Juli 2016 - heute

Praxis Therapiefalter in Bonn


Weitere Qualifikationen

  • PNF-Zertifikat
  • Spiraldynamik®: Fachkraft Level Basic, Zertifikat Lehrgang Basic und Intermediate
  • Kontinenztrainerin® nach den Richtlinien der Konsensusgruppe Kontinenzschulung (KgKS)
  • Heilpraktikerin Physiotherapie 


Fortbildungen

  • Tanzberger-Konzept: Beckenboden Basis I. und II., Interaktiver Folgekurs: Modul A
  • Arbeitsgemeinschaft GGUP (Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie, Proktologie) des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (ZKV) e.V.
  • Osteopathie: Cranio-Sacrale
  • Reflexzonentherapie am Fuß, Schule Hanne Marquardt I.-III.
  • FBL Funktionelle Bewegungslehre I.-IV.
  • KBT Konzentrative Bewegungstherapie
  • SYS PT® Systemische Physiotherapie